Aktuelle Informationen und Änderungen wegen der Coronakrise

Ab dem 22.02.2021 beginnt das Wechselmodell. Alle Informationen hierzu sind Ihnen per Mail am Fraitag, 12.02.2021, zugegangen. Bitte beachten Sie, dass die Nachmittagsbetreuung im Rahmend es Paktes für den Nachmittag "wie gewohnt" stattfindet, auch mit MIttagessen.

Die Anmeldung zur Notgruppe (an Tagen ohne Präsenzunterricht) ist per Email möglich. Dazu ist die Vorlage der Bescheinigung des Arbeitgebers noptwendig. Sie wurde auch per Mail versendet und findet sich unten.

 

Hygieneplan 7.0

Der Hygieneplan 7.0 ist gültig ab dem 22.02.2021. Bitte bechten Sie besonders die Anlage 4, in der beschrieben wird, wie Sie mit Erkältungssymptomen bei Ihrem Kind umgehen sollen.

Hygieneplan 7.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 861.7 KB

Formular Bescheinigung desArbeitgebers

Bescheinigung des Arbeitgebers über Berufstätigkeit
Kinder von Eltern, die berufstätig sind, können an Tagen ohne Präsenzuntericht zur Notgruppe angemeldet werden. Darüber hinaus können Kinder betreut werden, deren häusliche Betreuung eine besondere Härte bedeuten würde. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit der Schulleitung in Verbindung.
Arbeitgeberbescheinigung.docx
Microsoft Word Dokument 23.8 KB

...noch Fragen?

Wir sind auch in den Ferien für Sie da!

Jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr.

Sie können jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen - dieser wird regelmäßig abgehört.

Das Sekretariat ist außerhalb der Ferien montags von 13 bis 15 Uhr, dienstags von 8 bis 15 Uhr, mittwochs von 13 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 11 Uhr erreichbar.

Grundschule des Werra-Meißner-Kreises und Eine-Welt-Schule

Viel Spaß bei uns!